Der Traum von der perfekten Webseite

Jeder kennt dieses Gefühl: Man baut sich eine neue Webseite auf und möchte, dass alles zu 100% abgestimmt ist. Die schönsten Farben, das ausgefallenste Design, kein Pixel darf falsch sitzen. Man will einfach die perfekte Webseite haben.

 

Je eher Sie sich von der Idee dass ihre Webseite jemals perfekt sein wird verabschieden, desto schneller wird Ihre Webseite erfolgbar. Sie werden es nie jedem Besucher recht machen können. Das müssen Sie aber auch gar nicht. Es ist völlig ausreichend, wenn Sie es denjenigen recht machen, die anschließend auch zu  Ihren Kunden werden wollen.

 

Ihre Seite ist genau dann “perfekt”, wenn Sie Ihre Webseite dazu nutzen, über Split-Testing und das Auslesen der Webseite-Statistiken wichtige Informationen zu den Vorlieben Ihrer Interessenten und zukünftigen Kunden zu erhalten. Genau dann ist Ihre Webseite perfekt für den dauerhaften Erfolg vorbereitet. Ihre Webseite ist ab sofort erfolgbar. Das heißt: Sie können endlich damit beginnen, Ihre Webseite gezielt an die Wünsche Ihrer Besucher anzupassen.

Zusätzliche Anfragen von Kunden für Ihre Dienstleistung, zusätzliche Produktverkäufe und zusätzliche Einträge in Ihren Newsletter werden sich wie von selbst ergeben.

 

Wenn Sie ihre Webseite als dauerhafte Meinungsumfrage nutzen, dann ist diese Gold wert! Sie erhalten Monat für Monat wichtige Hinweise darüber, was genau Sie an Ihrer Webseite verbessern müssen, um noch mehr Erfolge damit zu produzieren. Fangen Sie damit an, Ihre Erfolge zu machen, anstatt sie dem Zufall zu überlassen.

“Lesen Sie Ihren Besuchern die Wünsche von den Zahlen ab.”

 

Und wie erkenne ich jetzt, ob meine Webseite gut oder schlecht ist?

Versuchen Sie sich von der Bewertung Ihrer Webseite in gut oder schlecht zu verabschieden. Ihre Webseite ist momentan weder gut noch schlecht. Sie ist einfach so, wie sie ist. Wichtig ist im ersten Schritt, dass Sie die momentane Situation Ihrer Seite möglichst neutral erfassen.

 

Ihre Webseiten-Statistiken liefern hier die notwendige Grundlage. Diese Statistiken sind immer ein Ausdruck der Zufriedenheit Ihrer Besucher. Nutzen Sie die vorhandenen Statistiken also zu Erfassung der momentanen Situation. Das gängigste Werkzeug ist Google Analytics (analytics.google.com).

 

Jede Zahl bietet Ihnen einen Einblick in die Aktion eines Besuchers auf Ihrer Webseite. In der Summe geben mehrere Hundert Besucher jeden Monat über diese Analyse-Zahlen deren Meinung, Wünsche und Kritik zu verstehen. Der wichtigste Tipp den ich Ihnen im Bezug auf Tracking und Analytics geben kann ist: Vergessen Sie, dass Sie Zahlen sehen. Beginnen Sie damit, die Menschen hinter den Zahlen zu erkennen. Fragen Sie sich immer: “Was wollen meine Besucher/Leser/Zuschauer damit sagen?” Manchmal ist es offensichtlich und die Änderung einer Überschrift führt zu einem sofortigen Rückgang des Interesses ihrer Besucher, während eine weitere Änderung auf die alte Überschrift genauso schnell zur Verbesserung führen kann. So lernen Sie die Wünsche Ihrer Besucher immer besser kennen.

PS: Du kannst dir vorab schon mal kurz mein Buch holen: Momentan so um die 4,95 € (Gratis-Versand inklusive!). (Warum “so um die”? - Ganz einfach: Weil wir alles A/B-Split-Testen. Auch unsere Preise überlassen wir nicht dem Zufall, sondern testen alles 🙂 Daher kann ich dir im Moment nicht genau sagen was mein Buch tatsächlich kostet: 19,95€? 4,95 €? → Das spielt für mich keine Rolle. Denn nur durch “A/B Testing” können wir die Entscheidung den Menschen überlassen, die sie wirklich treffen müssen: Unsere Besucher 🙂
→ Das solltest du auch machen. “Split-Testing”. Dazu gibt’s auch einen Prima Artikel in meinem Blog: klickpro.de/blog

Zurück zu deinem neuen Buch: Einige Leser nennen es sogar: Die komplette Anleitung zur “Erfolgsproduktion im Internet” erhalten Sie in meinem Buch: “Erfolgbar machen” – das ich gerade für 4,95 (Gratis Versand) raus gebe. (Jetzt für nur für kurze Zeit das Buch quasi für 0€ holen): http://erfolgbar.de

Oder möchtest du dich direkt mit mir über die Situation in deinem Shop unterhalten?
· Du machst bereits Umsatz? Egal ob 1.000 € jeden Monat oder 100.000€ - hauptsäche “es läuft schon was” in deinem Shop. Denn alle meine Strategien, Techniken und Taktiken wurden aus den großen Shops von Fossil, Diesel, Armani, DKNY und Adidas übernommen (für die ich über 7 Jahre lang in den Staaten Teil vom Ecommerce Team sein durfte).

Die ganzen Strategien habe ich über die letzten Jahre auf kleinere und mittlere Onlineshops angepasst. Die ganzen Methoden, Taktiken und Strategien setzen halt einfach voraus, dass schon “Bewegung” im Shop ist. Denn nur dann zeigen sich die Schwachstellen die behoben werden müssen. Das geht schon los mit Umsatz ab 1.000€/Monat und funktioniert richtig gut bis ca.  250.000€/Monat. (Darüber brauchst du dann wieder andere Geschütze - die wir auch nicht vorrätig haben 🙂

Wenn das für dich passt, dann können wir gerne sprechen: Hier die Adresse zur Anmeldung fürs Gespräch: https://klickpro.de/termin-florian-free/
(Und “ja” - ich werde dir im Anschluss ein Angebot über 1280€ machen. Wenn du das dann ablehnst - kein Problem. Ich bin nur gern transparent und sag dir vorher bescheid.)

Du kannst dir daher auch sicher sein, dass nichts von dem was ich mit dir im Gespräch bespreche in irgendeiner Form darauf abzielt dir “hinterrücks” was verkaufen zu müssen. Das haben wir ja jetzt geklärt 🙂

Siehst du? Wieder einen Groschen in unsere gemeinsame “Vertrauens-Kasse” investiert 🙂


Gerne treffen wir uns auch in meiner facebook Gruppe zum Thema “Erfolgsproduktion im Internet” → http://klickpro.de/fb

 

Oder du willst bisschen “hinter die Kullissen” kucken?

Dann hier: https://facebook.com/klickpro

oder hier: https://instagram.com/florianschoel